FAQs2020-05-31T15:29:12+08:00

Oft gestellte Fragen (FAQ’s)

Wie sieht euer Haftungsausschluss aus?2020-06-02T09:47:31+08:00

Easy Diving ist nicht haftbar bei Ausfall der Reise bedingt durch schlechtes Wetter, nicht genügend Teilnehmer, bei mechanischen oder technischen Problemen, höhere Gewalt oder anderen unvorhersehbaren Umständen. Easy Diving wird in diesen Falle nichts unversucht lassen, um alternative Tauchsafaris zum selben Zeitpunkt zu organisieren, es besteht aber kein Anspruch auf eine volle Erstattung der Kreuzfahrtkosten.

Welche Zahlungsbedingungen gelten?2020-06-02T09:50:27+08:00

Anzahlung von 20% des Reisepreises innerhalb von 10 Tagen nach bei Reservierung.
Restbetrag 30 Tage vor Reiseantritt.

Wie komme ich an Bord des Schiffes, und wie wieder runter?2020-06-02T09:51:44+08:00

Ein motorisiertes Schlauchboot steht für die Überfahrten zur Verfügung.

Gibt es Handy und Datenempfang?2020-06-02T09:54:45+08:00

In Cagayan gibt es SMART und GLOBE 3G Empfang.

Wie sehen die Übernachtungen auf der Insel aus?2020-06-02T09:55:56+08:00

Es sind einfache Bungalows ohne Klimaanlage. Mit eigener kleiner Terrasse. Strom gibt es nur bis 23.00. Man kann aber auch auf dem Boot die Akkus laden.

Wieviel Gepäck darf ich mitnehmen?2020-06-02T09:56:47+08:00

Maximum 25 kg pro Person. Ihr könnt in Cagayan auch Ausrüstung mieten.

Wie sieht die Verpflegung aus?2020-06-02T09:57:31+08:00

Zu Beginn des Tages ein herzhaftes und variantenreiches Frühstück wie Eier mit Speck, Müesli, Pfannkuchen oder auch mal Asiatisch mit Fleisch und Reis. Das Mittagessen ist meist ein leckeres asiatisches oder europäisches Tellergericht, das die Kräfte wieder mobilisieren lässt. Nach dem Nachttauchgang gibt es nochmals ein klasse Tellergericht, um die nötige Bettschwere einzustellen. Das Essen ist durch die Abgeschiedenheit der Inseln einfach jedoch sehr abwechslungsreich und immer frisch zubereitet. Unser Koch sieht sich für eurem Leiblichen Wohl immer persönlich auf dem Markt um. Es lohnt sich, sich überraschen und begeistern zu lassen. An einem Abend gibt es das beliebte Strand Barbeque.

Was passiert, wenn eine Tauchsafari storniert wird?2020-06-02T09:59:37+08:00

Sehr selten kann es mal vorkommen, dass eine Tauchsafari von unserer Seite aus storniert wird, z.B. wenn die minimale Anzahl von Tauchern nicht erreicht wird. In diesem Fall wird entweder der Safaripreis zurückerstattet oder ein Alternativprogramm angeboten.

Wieviele Taucher sind maximal an Bord des Safarischiffes?2020-06-02T10:01:05+08:00

10 Taucher sind maximal auf dem Boot, bei geschlossenen Tauchgruppen dürfen es auch durchaus 12 sein. Es können jedoch nur jeweils 8 Taucher auf dem Boot übernachten, der Rest muss in einem Beach Resort übernachten.

Was ist die mindest Teilnehmerzahl für eine Tauchsafari ?2020-06-02T10:01:52+08:00

Es müssen mindestens vier Gäste sein.

Was sind die Stornierungsbedingungen für die Tauchsafaris?2020-06-02T10:03:00+08:00

Bei Stornierungen bis zu 60 Tage vor Reisebeginn entfallen keine Stornierungskosten

59-31 Tage vor Reisantritt entfallen 20% Stornierungskosten
30-14 Tage vor Reiseantritt entfallen 50% Stornierungskosten
14 Tage vor Reisebeginn: keine Rückerstattung.

Stornierungen müssen generell schriftlich (per Email) erfolgen.

Welche Zahlungsbedingungen gelten?2020-06-02T10:05:16+08:00

Anzahlung von 20% des Reisepreises innerhalb von 10 Tagen nach Reservierung.
Restbetrag 30 Tage vor Reiseantritt.

Kann man mit Kreditkkarte zahlen?2020-06-02T10:06:31+08:00

Leider noch nicht. Zur Zeit kann man nur per Banktransfer oder Paypal oder Cash bezahlen. Wir haben Konten auf den Philippinen, Deutschland oder in der Schweiz.

Ich habe keine eigene Tauchausrüstung. Was kostet es, wenn ich die Tauchausrüstung bei Euch miete?2020-06-02T10:07:26+08:00

750 Pesos pro Tauchtag.

Brauche ich eine Reiserücktrittsversicherung?2020-06-02T10:08:11+08:00

Eine Reiserücktrittsversicherung wird auf jeden Fall empfohlen.

Ist eine Tauchunfallversicherung nötig?2020-06-02T10:08:52+08:00

Eine Tauchunfallversicherung wird auf jeden Fall empfohlen. Man kann auch direkt vor Ort eine Tauchunfallversicherung für die Safari abschließen, wir sind Vertragspartner von Aqua Med Deutschland.

Wie komme ich auf das Safari Boot, und wie wieder runter?2020-06-02T10:09:44+08:00

Die Transfers werden mit einem motorisierten Schlauchboot durchgeführt.

Wie sehen die Übernachtungen in den Beach Resorts aus?2020-06-02T10:10:58+08:00

Wir buchen Zimmer oder Bungalows in einem Beach Resort nahe des Ankerplatzes für dich. Die Bungalows sind im Preis inbegriffen (Option 2). Diese Bungalows sind in sind guter Standard, mit Klimaanlage eigenem Bad.

Wie kann ich mir die Übernachtungen an Bord des Schiffes vorstellen?2020-06-02T10:12:31+08:00

Das Safariboot ist mit 4 Kojen ausgestattet, die Platz für 8 Taucher geben; es können also maximal 8 Taucher an Bord schlafen. Der komplette Boden der Koje ist mit einer großen Matratze bedeckt, den man sich mit seinem Tauch Buddy teilt. Kleine Netze und Ablagen an den Wänden geben etwas Platz für persönliche Sachen. Einige kleine Fensteröffnungen garantieren frische Luft. Es gibt nur ein Badezimmer mit Toilette und Dusche an Bord. Eine weitere Option für die Übernachtung sind die Auslegernetze und das Sonnendeck. Bei guter Witterung bieten sie ideale Schlafgelegenheiten unter tropischen Sternenhimmel.

Wo wird auf Tauchsafari geschlafen?2020-06-02T10:14:01+08:00

Es gibt 2 Übernachtungsmöglichkeiten: Man kann an Bord in Kojen schlafen oder in einem Beach Resort nahe des Ankerplatzes einchecken.

Was gibt es an Bord des Schiffes zu essen?2020-06-02T10:15:17+08:00

Nach dem Aufstehen vor dem Early-Morning-Tauchgang, gibt es Kaffee, Tee, Kekse und Biskuits. Nach dem ersten Tauchgang wird das Frühstück serviert, üblicherweise Eier und Speck, Müsli, Pfannkuchen und Früchte oder was einheimisches. Nach dem 2. Tauchgang gibt es das Mittagessen, normalerweise ein asiatisches oder europäisches Gericht. Nach dem 3 Tauchgang werden Snacks wie Sandwiches oder Früchteteller gereicht. Nach dem Nachttauchgang gibt es ein weiteres Tellergericht. Das Essen ist reichhaltig, jedoch gibt es keine Buffets oder Extravaganzen wie Eiscreme oder Croissants.

Wie ist das Wetter generell auf den Philippinen?2020-06-02T10:55:58+08:00

Hier ein Überblick unserer Region: Während den Sommermonaten (Trockensaison von Januar bis Mai), das Meers ist meist ruhig, verbunden mit einer sehr guten Sicht. Die Regensaison beginnt im Juni und ist ebenfalls sehr angenehm. Viel Sonne am Vormittag und dann ein heftiger abkühlender Regenguss am späten Nachmittag oder am Abend. Gewöhnlich bleibt die Sicht immer noch gut. Von September bis Dezember ist Taifunsaison, wo es schon mal bewölkt wird, es es auch für ein paar Tage am Stück regnen kann. Wir sind in unserer Region nicht wirklich von den Taifunen, die über die Philippinen ziehen, betroffen. Die Taifune folgen in der Mehrheit der gleichen Route. Sie erreichen die Philippinen über die Inseln Samar und ziehen dann weiter hoch nach Luzon (Manila), wo es dann weiter nach China, Hongkong oder nach Japan wegzieht. Cebu und Negros liegen ausserhalb der Taifunzone, und kriegen lediglich meist nur die Ausläufer mit, in Form von Regen und Wolken.

Wassertemperatur zwischen 27 und 29 Grad Celsius, Sichtweite zwischen 10 und 30m..

Können wir mit den Walhaien in Oslob tauchen?2020-06-02T10:33:59+08:00

Die Safaris werden zusammen von Easy Diving und von Savedra Dive Center organisiert. Während jeder Safari, werden wir Oslob passieren. Savedra entmutigt jeden Taucher in Oslob mit den Walhaien zu tauchen. Easy Diving dagegen, möchte jedem Taucher die Möglichkeit geben, sein eigenes Bild von Oslob, vor Ort, zu machen. Nach einem ausführlichen Briefing kann dann der Taucher selbst entscheiden, ob er tauchen will oder nicht. Eintrittsgebühr zum Tauchen mit den Walhaien ist PHP 1,500 und ist nicht mit inbegriffen im Safaripreis. Der Eintrittspreis ist ohne Garantie, da wir keinen Einfluss auf diese Preise haben.

Gibt es Nitrox an Bord?2020-06-02T10:58:19+08:00

Es gibt leider kein Nitrox während der Safari.

Wieviele Tauchgänge werden täglich angeboten?2020-06-02T11:03:08+08:00

Gewöhnlich wird 3-4 mal am Tag getaucht, inklusive Nachttauchgang. An einigen Tauchplätzen jedoch ist das Nachttauchen untersagt und wenn das Wetter mal nicht mitspielt, brauchen wir etwas länger mit dem Bootstransfer und müssen dann die Zahl der Tauchgänge anpassen.

Wird Nachttauchen angeboten?2020-06-02T11:04:24+08:00

An den meisten Tauchplätzen bieten wir Nachttauchen an.

Wieviel muss ich für Marineschutzgebühren rechnen?2020-06-02T11:10:27+08:00

Die Schutzgebühren sind von Gebiet zu Gebiet verschieden und ändern in der Regel relativ oft. In einigen Gebieten werden Foto- und Videokameras sogar noch extra berechnet. Planen sie zwischen PHP 3,000 und 4,000 ein, für die gesamte Safari.

Welche Ausrüstung ist für die Teilnahme an der Safari obligatorisch?2020-06-02T11:14:00+08:00

Jeder teilnehmende Taucher muss im Besitz eines eigenen Tauchcomputers sein und einer Oberflächenmarkierungsboje – SMB.Sie können beides auch im Tauchshop gegen eine Gebühr ausleihen oder kaufen.

Was ist in der Safari mit inbegriffen?2020-06-02T11:22:19+08:00
  • Tauchen, inkl. Tauchguide, Flaschen, Blei und Bleigurt
  • Unterkunft an Bord oder in den Beachresorts
  • Alle Mahlzeiten
  • Zusätzliche Erfrischungen, Snacks und Früchte
  • Trinkwasser und Softdrinks auf dem Boot.
Können sie mir Inlandsflüge buchen?2020-06-02T19:17:09+08:00

Ja, unser „in-house“ Reisebüro kann das für Sie erledigen.

Könnnen sie mir Unterkunft vor- und nach der Safari buchen?2020-06-02T19:22:26+08:00

Auf jeden Fall. Um jeden Stress zu vermeiden, empfehlen wir sogar, dass sie ein paar Tage vorher anreisen und auch zum Safariende die Nacht am Zielort verbringen. Es gibt vielleicht Verspätungen, man kümmert sich noch um seine Ausrüstung usw… Dann ein sauberes Zimmer, mit einer warmen Dusche und dann ein kühles Getränk, dann sieht der Abend schon vielversprechend aus.

Können sie Transfers für mich organisieren?2020-06-02T19:23:28+08:00

Ja, das können wir auf jeden Fall für sie erledigen.

Wie komme ich nach Sipalay von Bacolod oder Dumaguete?2020-06-02T19:29:41+08:00

Am bequemsten ist es, wenn wir ihren Transfer einfach übernehmen. Mit klimatisiertem Van, vertrautem Fahrer werden sie entweder in Bacolod oder in Dumaguete erwartet und direkt zum Resort gefahren. Wenn Sie mehr abenteuerlustig sind, dann können Sie es mit Bus oder Taxi versuchen. Wir raten jedoch davon ab, da oft besonders Taxifahrer sich nicht immer in der Gegend auskennen, besonders wenn es in die Nacht hineingeht.

Wie komme ich von Moalboal nach Cebu City?2020-06-02T19:32:40+08:00

Auch hier gilt, am besten wir organisieren das für Sie, Mit bequemen klimatisiertem Van geht es ohne Umwege sofort zum gewünschten Zielort. Sie können aber auch Taxi oder den Bus nehmen.

Wieviele Tauchguides sind während der Safari dabei?2020-06-02T19:36:54+08:00

Gewöhnlich haben wir einen europäischen Tauchlehrer als Safarileiter und einen philippinischen Divemaster dabei, die jeden Tacuhgang mitbegleiten. Wenn Sie einen privaten Guide bevorzugen, dann lassen sie uns wissen. Wir arrangieren das gerne für sie, gegen einen Aufpreis.

Muss ich vor der Safari einen Check-Dive machen?2020-06-02T19:39:49+08:00

Ein sogenannter Check-Dive ist aus Sicherheitsgründen obligatorisch. Er ist aber im Safaripreis mit inbegriffen. Geniessen sie es einfach, vor dem Start nochmal das Equipment zu checken und zu schauen, ob die gerechnete Menge Blei auch beim fuschneuen Tauchanzug reicht.

Brauche ich ein fortgeschrittenes Taucherniveau?2020-06-02T19:47:33+08:00

PADI Advanced Open Water Niveau ist empfehlenswert. Natürlich hängt alles von Erfahrung ab, so sind wir schon vielen Open Water Tauchern begegnet, mit hunderten von Tauchgängen. Unerfahrene Taucher müssten im Extremfall, was Wetter und Strömung angeht, diese Tauchgänge aussetzen. Die Sicherheit aller bleibt immer oberste Priorität. Advanced Open Water Kurse können natürlich immer vor Beginn einer Safari durchgeführt werden. Sie brauchen minimum 2 Tage Zeit, um ihr Brevet zu erhalten.

Wann ist die Safari offiziell zu Ende?2020-06-02T19:51:37+08:00

Wir kommen, wenn alles nach Plan geht, zwischen 16:00 und 19:00 Uhr am Zielort an. Hängt immer vom Wetter und daher auch vom Wellengang ab.

Die Safari endet, wenn wir an Land angekommen sind.

Wann beginnt die Safari?2020-06-02T19:52:29+08:00

Die Safari beginnt morgens um 06:30 Uhr.

Wo beginnt die Visayas Safari?2020-06-02T19:56:01+08:00

Die Visayas Safari pendelt ja bekanntlich zwischen Moalboal, Cebu und Sipalay, Negros. Also wird sie entweder in Moalboal oder in Sipalay starten. Hier geht’s zum Fahrplan